Schule und OGS am Schultenhof

<- Angebote für Schulen im Wald

Angebot für Schulen und OGS am Schultenhof

In Kooperation mit dem AWO geführten Biolandbauernhof „Schultenhof“ führt der Verein seit 2014 Bauernhofführungen durch und entwickelt Programme zu den Themen ökologische Landwirtschaft und Ernährung für unterschiedliche Alternsgruppen im Sinne einer BNE. Durch den starken Lehrplanbezug und Schwerpunkte in der Elementarbildung bildet dieses Angebot eine Art Selbstläufer für Kitas und Schulen und ist ein wichtiges Standbein des Vereins. Dem Verein wird hier ein Grundstück (1/2 ha) zur Verfügung gestellt, um neben den Rundgang und bedingt bespielbaren wirtschaftenden Hof anknüpfende handlungsorientierte Aktionen durchführen zu können. So kann hier über das Thema Ernährung nachhaltige Landwirtschaft mit ökologischen Gärtnern und der Verwertung und Zubereitung von Lebensmitteln mit einem handlungsorientierten und erlebniszentrierten Ansatz vermittelt werden.

Unsere Programme sind am Konzept der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) ausgerichtet und vermitteln Gestaltungskompetenzen. Inhaltlich befassen sie sich mit Themen, die eine hohe Zukunftsrelevanz haben und zudem in der Lebenswirklichkeit der Schüler*innen präsent sind. Die Angebote für Schulen lassen sich mit den Lehrplänen verschiedener Fächer verknüpfen und sind fächerübergreifend konzipiert. Entlang eines roten Fadens wird situativ und prozessorientiert mit dem gearbeitet, was die Teilnehmenden an Impulsen, Fragen, Themen und Vorwissen einbringen, damit diese den gemeinsamen Lernprozess mitgestalten können.

Einzeltermine (zielgruppenorientiert)

Programmreihe ab Primärbereich:

  • Nachhaltige Landwirtschaft: Regional, Saisonal und Bio – Was bedeutet das?
  • Auf den Spuren von nachhaltiger Landwirtschaft auf dem Schultenhof
  • Vom Acker in den Suppentopf/ ganzjährig
  • Saisonales Gemüse selber machen – regelmäßige Gartengruppe

Mögliche Rahmenbedingungen:

Dauer: 3-6 Stunden | Zielgruppe: Grundschulen und Weiterführende Schulen | Termine: Ganzjährig möglich | Orte | Pädagogische Leitung: Querwaldein e.V. Referent*in | Preise | Anfrage: am besten per E-Mail an info@querwaldein-dortmund.de